Liposuktion bei Lipödem

Das Lipödem ist im fortgeschrittenen Stadium eine schmerzhafte und entstellende Erkrankung. Sie kann zur sozialen Isolation und Depression führen. Neben verschiedenen nicht-operativen Wegen der Behandlung, ist operativ die Fettabsaugung die am häufigsten gewählte Alternative.

Liposuktion zur Reduzierung des erkrankten Fettgewebes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Lipödem Behandlung. Wenn die konservativen Therapien nicht oder nicht ausreichend zur Besserung führen, kann eine Lipödem Fettabsaugung durchgeführt werden. Neben der Gewichtsreduktion ist die Liposuktion bei Lipödem die einzige Option das erkrankte Fettgewebe zu reduzieren. Sport bei Lipödem hält allenfalls gesund, bewirkt aber keine Verringerung der erkrankten Gewebemasse.

Durch eine Liposuktion gelingt es, das Lipödem in seiner Masse zu vermindern: Eine Verbesserung des optischen Bildes und eine Verminderung der typischen Beschwerden sind das Resultat. Die Fettabsaugung kann daher auch die Schwellung abschwächen. Auch berichten viele Patienten, die unter der Erkrankung leiden, über deutlich nachlassende Schmerzen nach der Fettabsaugung. Der wichtigste Aspekt ist jedoch die Massenreduktion. Die Betroffenen passen wieder in kleinere Kleidergrößen und erhalten ihr natürliches Körpergefühl zurück. Dieses verbessert nachhaltig die Lebensqualität und fördert das soziale Selbstwertgefühl.

Die Fettabsaugung beim Lipödem ist eine hilfreiche operative Behandlungsmöglichkeit, wenn mit anderen Maßnahmen keine Linderung der Beschwerden erreicht werden kann. Hier erfahren Sie mit welchen Kosten Sie für die Behandlung rechnen müssen.

Individuelles Beratungsgespräch vereinbaren

custom-image

Im Rahmen des ersten Beratungsgespräches nach der Diagnose Lipödem wird die Behandlung mittels Fettabsaugung ausführlich besprochen. Wünsche und Bedenken der Patienten kommen ebenso in einem ersten Gespräch zur Sprache, sodass Sie im Weiteren berücksichtigt werden können. In einem anschließenden Termin erfolgt die körperliche Untersuchung  der zu behandelnden Körperteile. Mithilfe von angefertigten Fotografien werden, die notwendigen Operationsschnitte skizziert und erläutert. Im Zuge dessen werden auch die zur Verfügung stehenden operativen Verfahren gemeinsam erörtert werden, inklusive der möglichen Risiken bei diesem Verfahren.

Dr. Schumann Facharzt für Plastische Chirurgie hat sich auf die Behandlung des Lipödems mittels Fettabsaugung spezialisiert. Erfahren Sie mehr über uns und nehmen Sie Kontakt auf.